Seitenübersicht
Unsere Webseiten verwenden Cookies und das Webanalyse-Werkzeug Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Sonderausstellungen

Erkundungen im unbekannten Bayern | Eine Fotoausstellung der Süddeutschen Zeitung

Gamsbart, Berge, Königsschlösser: Wer an Bayern denkt, der verbindet damit meistens Oberbayern und die gängigen Klischees, mit denen sich das Land seit mehr als 100 Jahren in der Welt vermarktet. Eine ganz andere Seite des Freistaats zeigen die SZ-Journalisten Sebastian Beck (Fotografien) und Hans Kratzer (Texte) in der Ausstellung „Zeitlang“ im Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg, zu der auch ein gleichnamiger Bildband erschienen ist.

Die Ausstellung ist vom 19. Mai bis 30. August 2020 im Foyer des Museums kostenfrei zu sehen.