Seitenübersicht
Unsere Webseiten verwenden Cookies und das Webanalyse-Werkzeug Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ihr Besuch in Regensburg

Bayernausstellung "Wirtshaussterben? Wirtshausleben!"
30. April 2022 bis 11. Dezember 2022
Haus der Bayerischen Geschichte
Donaumarkt 1, 93047 Regensburg

Dienstag bis Sonntag 9 – 18 Uhr
Montag geschlossen

Eintrittspreise

Erwachsene: 7,00 €
Ermäßigt: 5,00 € (z.B. Senioren, Gruppen ab 15 Personen)
Eintritt frei: Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie Schüler im Klassenverband und Studierende bis 30 Jahre
Ticket für alle Ausstellungen und Filme im Museum gültig am Tag des Erwerbs.

Standardführung Bayernausstellung

Personen: max. 25 Besucher/innen
Preis: 80,00 € (zzgl. Eintritt)
Dauer: 45 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch, Gebärdensprache (DGS). Weitere Sprachen auf Anfrage.

„Wirtshaussterben? Wirtshausleben!“
Gehört das bayerische Wirtshaus jetzt auch schon ins Museum? Die sprichwörtliche bayerische Gemütlichkeit ist weltweit begehrt. Trotzdem werden die Wirtshäuser im Freistaat immer weniger – schon lang vor Corona. Erkunden Sie mit uns die Geschichte der bayerischen Gastlichkeit, ihren Aufstieg zu Weltruhm und erfahren Sie, warum die Wirtshäuser sterben und was Wirte und Gäste dagegen tun können.

Schülerführung Bayernausstellung

Personen: max. 25 Besucher/innen
Preis: 80,00 €
Dauer: 45 Minuten
Sprachen: Deutsch, Englisch, Gebärdensprache (DGS). Weitere Sprachen auf Anfrage.
Zielgruppe: alle Schularten / Sekundarstufe I und II (unterschiedliche Schwerpunkte wählbar)

„Unter Stammgästen und Außenseitern“
Schülerinnen und Schüler begeben sich auf Spurensuche zur Geschichte der bayerischen Wirtshäuser. Dort ging es nicht nur bei Spiel und Vergnügen, sondern auch beim Politisieren heiß her – bis hin zur „Saalschlacht“. Und Kellnerin war früher einer der härtesten Berufe überhaupt. Wir treffen verschiedenste Persönlichkeiten des Gastgewerbes und erkunden, wie es zum Wirtshaussterben kam und was dagegen hilft.

Für den Besuch seines Museums und der Bavariathek gewährt das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg bayerischen Schulklassen aller Jahrgangsstufen eine anteilige Fahrtkostenerstattung: Formular für Fahrtkostenzuschuss.

Offene Führungen

Turnusführungen / offene Führungen für Einzelbesucher
ca. 45 Minuten
4 € pro Person zzgl. Eintritt

Samstags, sonntags und feiertags jeweils um 11 Uhr und um 15:30 Uhr

Weitere Informationen zum Besuch und zum Führungsangebot erhalten Sie hier

Faltblatt zur Bayernausstellung