Seitenübersicht
Unsere Webseiten verwenden Cookies und das Webanalyse-Werkzeug Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Ihr Besuch

Geschichte zum Staunen für Groß und Klein
Geschichte zum Staunen für Groß und Klein HdBG | Foto: www.altrofoto.de

Willkommen im Museum!

Bayerische Geschichte vom Königreich bis in die Gegenwart, lebendig inszeniert und multimedial präsentiert: In Generationen führen wir Schritt für Schritt durch die Themen der Verfassungs- und Demokratiegeschichte. Napoleon Bonaparte und der Märchenkönig werden ebenso auftreten wie ein glücklich geretteter Soldat aus dem Ersten Weltkrieg oder ein kreativer Demonstrant aus der Protestbewegung gegen die WAA Wackersdorf. Persönliche Erinnerungsstücke zeigen einen neuen Blick auf die Vergangenheit.

Was ist typisch bayerisch?

Bayerische Phänomene wie Sprache, Natur, Religion und Brauchtum finden Sie in den Kulturkabinetten. Außerdem erwarten Sie ein bayerisches Wirtshaus mit kulinarischen Schmankerl und ein Museumsladen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Museum am Donaumarkt in Regensburg voraussichtlich ab Mai 2019!

 

Service-Informationen

Führungen für Gruppen können ab Herbst 2018 reserviert werden. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie rechtzeitig hier.

Für das selbständige Erkunden der Ausstellung wird ein Medienguide zur Verfügung stehen.

Angebote für Schulen und Bildungseinrichtungen: Im Museum erwartet Sie ein spannendes Angebot für Schulen und Jugendgruppen aller Art. Ein museums- und medienpädagogisches Programm wird momentan entwickelt. Die Bavariathek ist das Schulungszentrum vor Ort, das zum digitalen Mitmachen einlädt.

Anmeldungen und Reservierungen für Führungen und medien- und museumspädagogische Programme können ab Herbst 2018 entgegengenommen werden.

Barrierefreiheit: Das Museum ist barrierefrei zugänglich. Der Medienguide enthält Angebote in Gebärdensprache; Induktionsschlingen für hörgeschädigte Besucher sind vorhanden. Verschiedene Angebote für sehbehinderte und blinde Menschen stehen zur Verfügung. An der Südseite des Museums befinden sich Behindertenparkplätze.

Alle Service-Informationen rund um Ihren Besuch finden Sie rechtzeitig vor Eröffnung des Museums online.

Sie wollen mehr wissen über das Haus der Bayerischen Geschichte? Melden Sie sich an für unseren Newsletter!

Weitere Informationen zur UNESCO-Welterbestadt Regensburg finden Sie auf den Seiten der Regensburger Tourismus GmbH.

 

 

Faltblatt zur Eröffnung des Museums
Faltblatt zur Eröffnung des Museums