Seitenübersicht
Unsere Webseiten verwenden Cookies und das Webanalyse-Werkzeug Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Kultur Kabinette

Bayerische Phänomene in Szene gesetzt

Neben dem Rundgang durch die Generationen ab 1800 bietet die Dauerausstellung eine weitere Attraktion – die Kulturkabinette. In diesen begegnen den Besuchern, teilweise in aufwändigen medialen Inszenierungen, kulturelle Phänomene, die als prägend für Bayern gelten. Die Besucher tauchen ein in eine Klanginstallation der Dialekte im Freistaat, durchwandern den bayerischen Jahreslauf anhand seiner zahlreichen Feste, bestaunen weithin berühmte Bauwerke oder genießen legendäre Bühnenspektakel vom Nockherberg bis zum Grünen Hügel. Das besondere Glanzstück: Ein Kabinett widmet sich den 2056 Gemeinden Bayerns mit ihren zigtausend Ortschaften und setzt der Vielfalt Bayerns ein Denkmal. Mit Hilfe von Augmented-Reality-Technik können mehrere Besucher gleichzeitig in der Geschichte ihrer Heimat bis ins kleinste Detail stöbern.