Seitenübersicht
Unsere Webseiten verwenden Cookies und das Webanalyse-Werkzeug Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Bürgerbeteiligung

Ihre Unterstützung

Das Konzept für das neue Museum wurde ausgearbeitet, die Schwerpunktthemen ausgewählt. Nun waren Sie gefragt und Ihre Mithilfe war großartig! Das Museum der Bayerischen Geschichte soll ein Bürgermuseum werden, an dem Bayern und Bayernliebhaber mitarbeiten – mit Geschichten und Exponaten. Denn in der Art, wie wir uns erinnern, was wir von vergangenen Zeiten erzählen können, und in der Auswahl, was wir für überlieferungswert erachten, gestalten wir Geschichte und damit auch die Gegenwart.

Sammelaktionen

Sie haben zur Objektsammlung des Museums der Bayerischen Geschichte beigetragen! Wir suchten zu verschiedensten Themen nach Exponaten mit Geschichte aus dem Leben der bayerischen Bürgerinnen und Bürger. Bisherige Sammelaktionen:

Zeitzeugen

Das Haus der Bayerischen Geschichte führt seit über dreißig Jahren zu unterschiedlichen Themen Zeitzeugeninterviews durch. Über 600 Zeitzeugen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Religion, Wissenschaft und Sport wurden bisher befragt. Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens kommen dabei ebenso zu Wort wie unbekannte Menschen, die ihre Lebensgeschichten erzählen und dabei die großen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Umwälzungen des 20. Jahrhunderts sichtbar werden lassen: Zeitzeugen

„Jetzt mitmachen“

Haben Sie noch persönliche Erinnerungsstücke mit Geschichte(n) für die Museumssammlung? Dann nehmen Sie Kontakt auf.